Unser 15. Flimm-Flämmchen-Golfturnier am Freitag, den 22.09.2017 auf der Golfanlage des Golfclubs Düsseldorf-Grafenberg war wieder ein voller Erfolg.
Es ist zum 4. mal in Kombination Profis mit Amateuren ausgetragen worden. 20 Teilnehmer genossen bei schönem Wetter auf einem hervorragenden Platz einen tollen Nachmittag.

Nach unserem Wettbewerb erfolgte die Siegerehrung in gemeinsamer Runde bei einem ansprechenden Abendessen.
Dieses Jahr gewann den von mir gestiftete Wanderpokal nach Florida-Scramble Zählspiel (netto) das Team:
Joachim Wittmann (Pro), Jürgen Möser,
Michael Schmitz & Tobias Snitzelaar

Herzlichen Glückwunsch!

Den zweiten Platz belegten ergebnisgleich die Teams Klaus-Peter Vollrath (Pro), Dr. Reinhold Hahlhege, Dr. Wolfgang Klein und Gerd-Joachim Töpfer sowie Niclass Tyroff (Pro), Christian Rayermann, Alexander Böhme und Mark Buhrdorf. Den vierten Platz machte das Team Christian John von Freyend (Pro), Wolfgang Lalakakis, Herbert Napp und Jörg Jubelt. Günter Danz (Pro), Jörg Buhrdorf, Udo Slupinski und Marc Battenstein erreichten den fünften Rang.

Mein herzlicher Dank gilt dem dortigen Golflehrer und Gesellschafter des Golfclubs, unserem Tischfreund Klaus-Peter Vollrath für die hervorragende Organisation. Danken möchte ich auch den edelen Spendern Jörg Ewald-Lincke (Drees & Sommer GmbH Projektmanagement), Jürgen Möser (möser projektmanagement GmbH), Heiko Leonhard (Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft), Ralph am Brunnen (am Brunnen Versicherungsmanagement GmbH), Tobias Snitzelaar und Michael Schmitz (beide IT&T GmbH) für die verschiedener Preise, wie Sporttaschen, Golfbälle, Tücher, Regenschirme, Thermoskannen und DEG-Freikarten.